€150,00

Unsere letzten Wochen waren zwar von einer intensiven Produktions- und Vorbereitungszeit für die nächste Autumn/Winter 22/23 Kollektion geprägt, dennoch hat das weltpolitische Geschehen vieles überschattet. Um nicht tatenlos zuzusehen, haben wir uns entschieden unsere Balaklava Serie aus eben dieser Kollektion früher als geplant zu veröffentlichen und 100% der Einnahmen an die ukrainische Flüchtlingshilfe zu spenden. Einerseits gelten die Sturmhauben aktuell als Must-Have in der Modewelt, andererseits haben sie ihren historischen Ursprung im Krimkrieg 1854 – aus diesem Grund haben wir Balaklavas für diese Spendenaktion ausgewählt. Die Mützen sind handgemachte Unikate und in unserem Store sowie online erhältlich.

Der Name stammt von ihrem Einsatz in der Schlacht von Balaclava während des Krimkriegs 1854 und bezieht sich auf die Stadt in der Nähe von Sewastopol auf der Krim, wo die britischen Truppen gestrickte Kopfbedeckungen trugen, um sich warm zu halten. Handgefertigte Sturmhauben wurden an die britischen Truppen geschickt, um sie vor dem bitterkalten Wetter zu schützen. Die britischen Truppen waren auf diese Hilfe angewiesen, da ihre eigenen Vorräte (warme Kleidung, wetterfeste Unterkünfte und Lebensmittel) nicht rechtzeitig eintrafen. 

- Handmade item. Made in Vienna

- Material

- 100 % italien extrafine Merinowool

- Pflegehinweis

- Wollwaschgang (Handwaschprogramm)  bei 30 Grad
Nicht Bleichen
- Kein Weichspüler verwenden
- Nicht im Trockner trocknen